Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frau Stähli geht vorbei – Tina Mantel

31. Januar 2018 | 20:0022:00

Frau Stähli geht vorbei

Ein Stück für sieben Tänzerinnen zwischen 45 und 60 Jahren, die das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben. In Zeiten, wo erfolgreiches Altern breit diskutiert wird, bieten sie eine künstlerische Perspektive zum Thema an. Wir behaupten, dass gerade der mit Jugend identifizierte Tanz besonders geeignet ist für eine phantasievolle Auseinandersetzung mit körperlichen und mentalen Alterungsprozessen. Obwohl alle davon betroffen sind, werden die mit dem Altern verbundenen Mühen und Peinlichkeiten, Ängste und Hoffnungen gerne versteckt, verdrängt oder lächerlich gemacht. In humorvollen, poetischen und berührenden Szenen regen wir das Publikum an, über den eigenen Alterungsprozess nachzudenken.
Die Musikerin und Komponistin Fatima Dunn begleitet und kontrastiert die Tänzerinnen mit einfühlsamen und abwechslungsreichen Klanglandschaften, Melodien und Rhythmen.

Konzept: Tina Mantel
Choreographie: Tina Mantel in Zusammenarbeitet den Tänzerinnen
Tanz: Andrea Frei, Tina Mantel, Gaby Phillip, Andrea Maciel,
Angela Stöcklin, Christina Sutter, Claudine Ulrich
Regie: Delia Dahinden
Musik: Fatima Dunn
Licht: Antje Brückner
Kostüme: Natalie Péclard
Produktionsleitung: Sonja Marcec
Produktion: Verein Tanzmehr
Koproduktion: Fabriktheater Rote Fabrik Zürich

Details

Datum:
31. Januar 2018
Zeit:
20:00 – 22:00
Veranstaltungskategorien:
,
Website:
https://www.fraustaehli.ch/

Veranstaltungsort

Theater Pavillon
Spelteriniweg 6
Luzern, LU 6005 Schweiz
+ Google Karte anzeigen