Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(sweet)(bitter) – ZOO Thomas Hauert

19. November 2016 | 20:0022:00

In seiner Improvisations-basierten künstlerischen Arbeit interessiert sich der in Brüssel beheimatete Schweizer Tänzer und Choreograf Thomas Hauert für die Analogien von Bewegung und Musik, für die vielfältigen Relationen, die diese eingehen können aber auch für die spezifische Musikalität von Bewegung. In seiner dritten Soloarbeit (sweet)(bitter) bilden das von Claudio Monteverdi komponierte, auf Gedichten von Carlo Milanuzzi basierende, barocke Madrigal Si dolce è’l tormento in 14 unterschiedlichen Interpretationen sowie die zeitgenössischen zwölf Madrigalen von Salvatore Sciarrino die musikalisch-dramaturgische Spur. Eine in ihren musikalischen Strukturen sehr einfache, eingängige und harmonische Komposition trifft somit auf zeitgenössische und dissonante Musik, wodurch ein starker Kontrast entsteht.

Diese musikalischen Gedichte, die von unmöglicher beziehungsweise unerreichbarer Liebe handeln, aber auch der musikalische Kontrast interpretiert Thomas Hauert tänzerisch als Sehnsucht, als bitter-süssen Konflikt zwischen der Glückseligkeit, ein Ideal zu erreichen, und der Qual der Gewissheit, dass dieses Ideal nie erreicht werden kann. Dabei bringen die unterschiedlichen musikalischen Interpretationen expressive Bewegungen und vielfältige Bewegungsqualitäten hervor.

Hauert absolvierte seine Tanzausbildung an der Dance Academy of Rotterdam. Es folgte ein Engagement in Anne Teresa De Keersmaekers Kompanie Rosas und verschiedene Kollaborationen mit Choreografen wie Gonnie Heggen, David Zambrano and Pierre Droulers. 1998 gründete der Schweizer seine Kompanie ZOO. Die Arbeit der Kompanie gründet auf Improvisations-basierten Verfahren zur Bewegungserzeugung und zur Exploration der Bewegungsmöglichkeit.

Details

Datum:
19. November 2016
Zeit:
20:00 – 22:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://sudpol.ch/#26337

Veranstaltungsort

Südpol | Musik Tanz Theater
Arsenalstrasse 28
Kriens, 6010
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+41 41 318 00 40
Website:
http://sudpol.ch